Motte Verlag

Books, Art & Gallery

Autor

Anke Wasser

Halle 3.1. Stand J16

Mit folgenden Titeln ist der MotteVerlag auf der Frankfurter Buchmesse auf dem Gemeinschaftsstand in der Halle 3.1. vertreten: „Der Gnom des Khediven“ Sorgfältig recherchiert spielt die fiktive Handlung zur Zeit der Weltausstellung 1889 in Paris und der Uraufführung der Oper Aida… Weiterlesen →

HOMO LUDENS

Der Titel, den Hartmut van Riesen für seinen neuen Katalog gewählt hat, kann treffender für seine Kunst nicht sein. Aus Homo Ludens präsentieren wir eine Auswahl seiner Werke von 2012 bis 2016.

Die Künstler im Buch „Unter dem letzten Viertel des Mondes geboren“

Von vornherein war für mich als Kunstliebhaberin klar, dass dieses Theaterstück bebildert werden sollte. Die Auswahl der Illustrationen und Bilder der Künstler sollte von dem Stück und dem Autor inspiriert sein – eigenwillig, innig, bockig, trotzig, provokant, dennoch empfindsam und… Weiterlesen →

Am 18.03.2016 Leipzig liest

Wir freuen uns sehr, dass die Schauspielerin und Sprecherin Tinka Kleffner für den MotteVerlag bei der Veranstaltung Leipzig liest aus dem Buch „Unter dem letzten Viertel des Mondes geboren“ von Georg Woerer vorlesen wird. Ort der Lesung: Halle 3, Forum „buch aktuell“… Weiterlesen →

Unter dem letzten Viertel des Mondes geboren

Ein Stück: Theater Poesie Philosophie Unter dem letzten Viertel des Mondes geboren ist kein gefälliges, oder gar vordergründiges Stück, Georg Woerer arbeitet darin die elementare Sinnfrage nach dem Menschsein ab. Seine Figuren tragen ihre Konflikte auf unterschiedlichen Ebenen aus, der rationalen… Weiterlesen →

Leipziger Buchmesse

Wir sind in der Halle 5 mit der Stand Nummer G311 zu finden und freuen uns auf Ihren Besuch! Unsere diesjährige Neuerscheinung ist ein Stück: Theater Poesie Philosophie von dem Autor Georg Woerer, mit dem Titel „Unter dem letzten Viertel des Mondes… Weiterlesen →

Interview und Lesung im Hugendubel

Eine kurze Lese- und Gesprächsrunde zum Roman „Der Gnom des Khediven“ und unserer bevorstehenden Publikation „Unter dem letzten Viertel des Mondes geboren“ ein Stück: Theater, Poesie und Philosophie – beides von dem Autor Georg Woerer, im Hugendubel am Marienplatz. Mit in… Weiterlesen →

Buchvorstellung im Bugs

Bei unserer Buchvorstellung, „Der Gnom des Khediven“ von Georg Woerer, im Alternative fashion store Bugs sind zwei Videos entstanden. http:// Bugs 16th anniversary presents MotteVerlag mit Musik von Miracle Flair from Bugs Anki on Vimeo.   http:// Bugs 16th anniversary presents MotteVerlag… Weiterlesen →

Read & Roll! Die längste Leseschleife der Welt!

Die Idee des MotteVerlags den Roman „Der Gnom des Khediven“ von Georg Woerer, von verschiedenen Leuten spontan vorlesen zu lassen ist super angekommen und ein cooler Live Act geworden. Wir danken allen die bisher mitgemacht haben. Besonders auch den Legasthenikern… Weiterlesen →

Kinospot und Gewinnspiel zum Roman „Der Gnom des Khediven“

Mit dem von rollcallpictures gedrehten  Kinospot zum Roman „Der Gnom des Khediven“ von Georg Woerer starten wir ein Gewinnspiel: Wer hat den Gnom des Khediven gesehen? Vom 27. Aug. bis 9.Sept. läuft der Kinospot in 11 Kinos Münchens! Weitere Infos dazu auf unserem… Weiterlesen →

Der Gnom des Khediven

Unsere erste Publikation ist der Roman „Der Gnom des Khediven“ von Georg Woerer. Sorgfältig recherchiert, spielt die fiktive Handlung von 1860 bis 1889, zur Zeit der Weltausstellung in Paris und der Uraufführung der Oper Aida in Kairo, temporeich um die… Weiterlesen →

Ausstellung Hartmut van Riesen

Hartmut van Riesen aus München präsentiert seine Serie „Versuchslabor“ in unserem Art & Gallery Projekt. In seiner gegenständlichen Malerei liegt eine faszinierende Bereitschaft und Offenheit experimentell zu arbeiten. Als Betrachter wird man stets überrascht was in seinen Bildern ruht und was… Weiterlesen →

Ein Trailer zum Roman „Der Gnom des Khediven“ von Georg Woerer

Zu dem Roman „Der Gnom des Khediven“ von Georg Woerer haben wir einen Trailer produzieren lassen. Wir haben vier Szenen aus dem Buch gewählt, die mit der Handschrift von der Regisseurin und Kamerafrau Heide Fliegner von rollcallpictures absolut gelungen filmisch umgesetzt… Weiterlesen →

Interview mit Radio München

Angela Sandweger von Radio München zeigt Interesse an unserem geplanten event im Laden Bugs, bei dem wir den MotteVerlag und den Roman „Der Gnom des Khediven“ von Georg Woerer vorstellen. Es ist ein Interview entstanden, über die Entstehung des Motte Verlages,… Weiterlesen →

Der Abend bei den fabelhaften Couchpoeten

Der Abend bei den fabelhaften Couchpoeten war ganz dem Roman „Der Gnom des Khediven“ von Georg Woerer gewidmet. Da der Autor verstorben ist, war die Verlegerin des Romans Anke Wasser zu Gast. Die Gastgeber Uli Maul und Roland Fritsch moderierten… Weiterlesen →

Die fabelhaften Couchpoeten

Am 21.04. präsentieren „Die fabelhaften Couchpoeten“ den Roman von Georg Woerer „Der Gnom des Khediven“. Diese Veranstaltung findet im ars-musica ab 20.00 Uhr statt und wird von Uli Mauk und Roland Fritsch moderiert. Wir freuen uns sehr dabei zu sein und… Weiterlesen →

Leipziger Buchmesse vom 12. bis 15. März 2015

Auf der Leipziger Buchmesse sind wir mit einem eigenen Stand vertreten und fiebern voller Spannung auf dieses Ereignis! Für unseren ersten Messeauftritt präsentieren wir den Roman „Der Gnom des Khediven“ von Georg Woerer, welchen wir postum veröffentlicht haben. Mit diesem… Weiterlesen →

Bugs 16th anniversary presents: MotteVerlag Books, Art & Gallery

BUGS 16th anniversary presents MotteVerlag Books, Art & Gallery Ein schrilles, provokantes Kultur-Event mit Literatur, Musik und Malerei im „Alternative Fashion Store“ Bugs. Das Bugs im Glockenbachviertel feiert am 22. November sein 16-jähriges Bestehen und zugleich stellt das Bugs-Team Anke… Weiterlesen →

© 2018 Motte Verlag — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑

error: Content is protected !!